BerwerberService UG

Ausbildung als Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen (FH Erfurt)
bei Technische Hochschule Mittelhessen

online bewerben

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2019

  Tätigkeit

Für die komplexen Aufgaben in der Bauwirtschaft z. B. in den Arbeitsbereichen Hoch- und Tiefbau, Gebäudebau, Brückenbau sowie Infrastrukturprojekte, werden in den Bauunternehmen hohe Anforderungen an die Mitarbeiter gestellt. Die Rekrutierung und Ausbildung des Führungskräftenachwuchses ist ein zentraler Erfolgsfaktor – prägt doch der Nachwuchs die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheidend mit. Der Studiengang Bauingenieurwesen bietet die notwendigen Grundlagen. Die frühe Verbindung von Studium und praktischer Ausbildung, von Theorie und Praxis, ist der ideale Weg, sich auf den Arbeitsmarkt im Bauwesen mit seinen wechselnden Arbeitsbedingungen einzustellen. Im Rahmen von Bauprojekten für öffentliche oder private Auftraggeber planen Ingenieure und Ingenieurinnen für Baumanagement den Ablauf aller Baumaßnahmen und überwachen diese. Sie stimmen die Anforderungen des Bauherrn mit den technischen Möglichkeiten aus Sicht von Fachplanern und Architekten ab. Dabei prüfen sie statische Berechnungen und bauphysikalische Eigenschaften ebenso wie die Einhaltung von Vorschriften aus dem Bau- und Umweltschutzrecht. Zur Bauausführung erstellen sie Netzpläne für die verschiedenen Projektphasen und organisieren den Einsatz der Fachkräfte sowie die Einrichtung der Baustelle samt aller benötigten Materialien und Baumaschinen.

  Anforderungen

Studienvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife und Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger) sowie ein 6-wöchiges Vorpraktikum. Das Vorpraktikum ist vor Beginn des Studiums abzuleisten und für die Zulassung zum Studium nachzuweisen. Alternativ kann es bis zum Ende des 2. Semesters abgeleistet werden. Das Vorpraktikum ist in der Regel in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb des Baugewerbes abzuleisten. Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maurer/-in, Betonbauer/-in, Zimmerer/-in, Straßenbauer/-in, Bauzeichner/-in wird als Vorpraktikum anerkannt. In kurzer Zeit sollen ein qualifizierter Studienabschluss und vertiefte Praxiskenntnisse erworben werden. Dies bedeutet ein besonders intensives Studium. Gefordert werden deshalb Engagement und Zielstrebigkeit.

  Ausbildungsdauer

in der Regel 3,5 Jahre (7 Semester) mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen

Technische Hochschule Mittelhessen

Charlotte-Bamberg-Str.3
35578 Wetzlar

Servicepoint

06441-2041-0

servicepoint@studiumplus.de

www.studiumplus.de

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Bachelor of Engineering Ingenieurwissenschaften Maschinenbau (Hochschule Nordhausen)  61169 Friedberg (Hessen)
Bachelor of Science 61169 Friedberg (Hessen)
Bachelor of Engineering Ingenieurwissenschaften Maschinenbau (Hochschule Nordhausen)  35390 Gießen
Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen (FH Erfurt) 35390 Gießen
Bachelor of Science 35390 Gießen
Bachelor of Engineering Ingenieurwissenschaften Maschinenbau (Hochschule Nordhausen)  35578 Wetzlar
Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen (FH Erfurt) 35578 Wetzlar
Bachelor of Science 35578 Wetzlar

https://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/duales-studium/bauingenieurwesen-dual/, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige PDF

Technische Hochschule Mittelhessen

Charlotte-Bamberg-Str.3
35578 Wetzlar

  servicepoint@studiumplus.de

  06441-2041-0

Mehr über das Unternehmen erfahren