BerwerberService UG

Ausbildung als Dachdecker/in
bei Dachbau Karpe GmbH

online bewerben

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2019

  Tätigkeit

Dachdecker/innen sorgen im wahrsten Sinne des Wortes dafür, dass alle unter einem Dach im Trockenen sitzen. Sie sind mit einem Wort zusammengefasst: Vielseitig, denn Dachdecker/innen arbeiten immer auf unterschiedlichen Baustellen und bekommen immer wieder neue Aufgaben, bei denen persönliches Können gefragt ist. Heute ein Flachdach, morgen der Ausbau eines Dachgeschosses mit Wärmedämmung. Dann eine Solaranlage oder eine Dachbegrünung. Auf der nächsten Baustelle eine tolle Fassadenbekleidung oder eine kleine Reparatur an Regenrinne oder Schornstein. Und noch viel mehr! Der Betrieb legt gemeinsam mit dem Auszubildenden zu Beginn der Lehre einen Schwerpunkt fest; die Vertiefung erfolgtdann im 3. Lehrjahr. Ausgewählt werden kann zwischen Dachdeckungstechnik, Abdichtungstechnik, Außenwandbekleidungstechnik, Energietechnik an Dach und Wand oder Reetdachtechnik.

  Anforderungen

Die zukünftigen Auszubildenden sollten gerne an der frischen Luft sein, denn meistens arbeiten Dachdecker nun mal draußen. Natürlich muss auch mal zugepackt werden, das ist klar. Aber man musst kein Muskelprotz sein – im Handwerk ist Köpfchen und handwerkliches Geschick gefragt. Die Maschinen erledigen die wirklich schwere Arbeit. Auf wechselnden Baustellen in großer Höhe ist nicht nur unter den Kollegen, sondern auch in der Zusammenarbeit mit anderen Gewerken Teamarbeit erforderlich.

  Ausbildungsdauer

3 Jahre

  Aufstiegsmöglichkeiten

Wegen der Vielseitigkeit des Dachdeckerberufes kann man sich auch gut spezialisieren und wird ein/e gefragte/r Expert/in. Im Unternehmen kann man Vorarbeiter/in werden oder nach ein paar Jahren Berufserfahrung sogar Meister/in.
Im Dachdeckerhandwerk gibt es für jeden eine lohnende berufliche Perspektive, auch bei den Herstellern oder dem Bedachungshandel als Berater/in. Auch interessante Weiterbildungen sind möglich, zum Beispiel zum/zur Gebäude-Energieberater/in, Betriebswirt/in im Handwerk oder Manager/in im Dachdeckerhandwerk. Und sogar Studiengänge in den Bereichen Bauingenieurwesen, Architektur oder Energie- und Gebäudetechnologie bieten sich an.

Dachbau Karpe GmbH

Weinbergweg 2
99441 Kromsdorf

Frau Karpe

03643-516412

info@karpe-dach.de

www.karpe-dach.de

mehr erfahren

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige PDF

Dachbau Karpe GmbH

Weinbergweg 2
99441 Kromsdorf

  info@karpe-dach.de

  03643-516412

Mehr über das Unternehmen erfahren