Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Ausbildung als Fachverkäufer (m/w/d) im Lebensmittelhandwerk
bei THÜRINGER LANDSTOLZ Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH Thüringen in Schmalkalden

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2021

  Tätigkeit

Aus welcher Tierhaltung kommt das Fleisch? Was ist in der Wurst? Ist der Kuchen für Diabetiker geeignet? Welches Brot hat die meisten Kohlenhydrate? Beim Kauf von Lebensmitteln möchten Kunden fachlich informiert werden. Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk sind das „Aushängeschild“ jeder Fleischerei, Bäckerei oder Konditorei. Sie informieren und bedienen ihre Kunden (m/w/d) freundlich, kompetent und zuvorkommend. Neben der Qualität der Ware, entscheiden Sauberkeit, Höflichkeit und Kompetenz der Verkäufer maßgeblich darüber, ob der Kunde wiederkommt. Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk werden in einem der drei Schwerpunkte ausgebildet: Bäckerei, Konditorei oder Fleischerei.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Anforderungen

Die Bewerber (m/w/d) sollten Spaß am Umgang mit Menschen haben und im Umgang mit ihren Kunden gewandt, höflich und zuvorkommend sein. Stets beachten sie die Hygienevorschriften für den Umgang mit Lebensmitteln und kennen deren Zusammensetzung, um Kunden beraten zu können. Vorwiegend stehen sie hinter dem Verkaufstresen und arbeiten dort meist mit mehreren Kollegen (m/w/d) auf beengtem Raum. Arbeit am Wochenende ist üblich.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Ausbildungsdauer

3 Jahre

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Aufstiegsmöglichkeiten

Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Handel oder Verkaufsförderung, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum Verkaufsleiter (m/w/d) im Nahrungsmittelhandwerk oder als Handelsfachwirt (m/w/d) anstreben. Absolventen (m/w/d) mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Handelsbetriebswirtschaft zu erwerben.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

THÜRINGER LANDSTOLZ Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH Thüringen

An der Auehütte 21
98574 Schmalkalden

Personalbüro

03683/ 6440

personalbuero@fleiwu-sm.de

www.thüringer-landstolz.de

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Fleischer (m/w/d) 98574 Schmalkalden
Industriekaufmann (m/w/d) 98574 Schmalkalden
Fachkraft (m/w/d) für Lebensmitteltechnik 98574 Schmalkalden
Mechatroniker (m/w/d) 98574 Schmalkalden

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige Fachverkäufer (m/w/d) im Lebensmittelhandwerk bei THÜRINGER LANDSTOLZ Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH Thüringen

THÜRINGER LANDSTOLZ Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH Thüringen

An der Auehütte 21
98574 Schmalkalden

  personalbuero@fleiwu-sm.de

  03683/ 6440

Mehr über das Unternehmen erfahren