BerwerberService UG

Ausbildung als Holzmechaniker/in
bei Spedition & Umzüge Gebrüder Rost GmbH & Co. KG

online bewerben

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2019

  Tätigkeit

Überall dort, wo Möbel, Parkett, Leisten oder andere Dinge aus Holz in großer Anzahl hergestellt werden, sind Holzmechaniker am Werk. Mithilfe von zum Teil elektronisch gesteuerten Maschinen sägen, fräsen oder hobeln sie die Holzteile und sonstige Werkstoffe  zurecht und bauen die Einzelteile zu fertigen Elementen z. B. Küchenteilen zusammen. Auch steuern und überwachen sie den Produktionsprozess an Maschinen und Anlagen. Sie arbeiten in unterschiedlichen Industrieunternehmen, also nicht nur bei Möbelherstellern, sondern beispielsweise auch bei Herstellern von Bauzubehör, wie z. B. Treppen oder Fensterrahmen oder auch in der Paletten- und Rahmenindustrie. Dabei kennen sie sich nicht nur mit Holz, sondern auch mit Metallen und Kunststoff bestens aus. Die Ausbildung erfolgt in einer der zwei Fachrichtungen: Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen oder Möbelbau und Innenausbau.

  Anforderungen

Die Auszubildenden sollten handwerklich geschickt sein, technisches Interesse haben, genau arbeiten können und Interesse am Umgang mit Holz haben. Die Auszubildenden sind in Fertigungshallen, im Holzlager und auf wechselnden Baustellen tätig. An Regen, Kälte und sommerliche Hitze müssen sich die Auszubildenden ebenso gewöhnen wie an den Holzstaub, der beim Sägen oder Hobeln in der Luft liegt und die Atemwege reizen kann. Wenn sie automatische Holzbearbeitungsanlagen überwachen, müssen sie schon in der Ausbildung Ausdauer beweisen und lange Zeit aufmerksam bleiben, auch wenn es sich nur um Routineaufgaben handelt. Um z. B. Schnittverletzungen durch schnell laufende Maschinen oder durch Holzsplitter vorzubeugen, tragen die auszubildenden Schutzkleidung.

  Ausbildungsdauer

3 Jahre

  Aufstiegsmöglichkeiten

Holzmechaniker/innen können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Holzbearbeitung, Holzschutz oder Qualitätssicherung, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum/zur Industriemeister/in im Bereich Holz anstreben. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Holztechnik zu erwerben.

Spedition & Umzüge Gebrüder Rost GmbH & Co. KG

Carl-Rost-Straße 1-2
36404 Vacha/ Oberzella

Frau Hackel

(036962) 275- 13

m.hackel@spedition-gebrueder-rost.de

www.spedition-rost.de

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung 36404 Vacha/ Oberzella
Kaufmann/frau für Büromanagement 36404 Vacha/ Oberzella
Berufskraftfahrer/in 36404 Vacha/ Oberzella
Mechatroniker/in 36404 Vacha/ Oberzella
Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice 36404 Vacha/ Oberzella

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige PDF

Spedition & Umzüge Gebrüder Rost GmbH & Co. KG

Carl-Rost-Straße 1-2
36404 Vacha/ Oberzella

  m.hackel@spedition-gebrueder-rost.de

  (036962) 275- 13

Mehr über das Unternehmen erfahren