Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d)
bei E-proPLAST GmbH in Schmalkalden

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2020

  Tätigkeit

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. Sie stellen fest, was bestellt werden muss und wickeln den gesamten Einkauf ab und sind auch für den Verkauf der hergestellten Produkte zuständig. Sie verhandeln mit Kunden und Lieferanten und helfen bei Werbemaßnahmen mit. Sie ermitteln und planen den Personalbedarf und -einsatz, kalkulieren Preise, erstellen Angebote, bearbeiten Kundenbestellungen und übernehmen Aufgaben im Rechnungswesen, wie z. B. Buchführung, Zahlungsbelege prüfen oder Mahnungen schreiben. Sie nutzen moderne Technik für den E-Commerce.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Anforderungen

Bewerber (m/w/d) sollten vor allem eines sein: sorgfältig und gewissenhaft, insbesondere bei der Arbeit mit branchenspezifischer Software. Die Arbeit erfordert kaufmännisches Denken und analytische Fähigkeiten. Um kosteneffiziente Verhandlungen mit Lieferanten von Produktionsmitteln zu führen und die Geschäftspartner auf bestimmte Konditionen festzulegen, sind Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen gefragt. Der Kontakt mit Kunden und Lieferanten steht ebenfalls auf der Tagesordnung, weshalb Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung sowie Kontaktbereitschaft wichtig sind. Bei der Planung und Steuerung der Herstellung von Waren und Dienstleistungen sind organisatorische Fähigkeiten gefragt. Daneben sollten sie offen dafür sein, Neues zu lernen und ihr Wissen ständig zu erweitern.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Ausbildungsdauer

3 Jahre

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Aufstiegsmöglichkeiten

Industriekaufleute können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Einkauf, Materialwirtschaft oder Vertrieb, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum Fachkaufmann (m/w/d) für Einkauf und Logistik oder Fachkaufmann (m/w/d) für Vertrieb anstreben. Absolventen (m/w/d) mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Industriebetriebswirtschaft zu erwerben.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

E-proPLAST GmbH

An der Asbacher Str. 38
98574 Schmalkalden

Personalabteilung

03683 4071-0

personal@e-proplast.com

www.e-proplast.com

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Fachlagerist (m/w/d) 98574 Schmalkalden
Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik 98574 Schmalkalden
Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) 98574 Schmalkalden
Verfahrensmechaniker (m/w/d) für Kunststoff- & Kautschuktechnik 98574 Schmalkalden
Produktionstechnologe (m/w/d) 98574 Schmalkalden
Bachelor of Engineering Kunststofftechnik   (DHGE Eisenach) - m/w/d 98574 Schmalkalden

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige Industriekaufmann (m/w/d) bei E-proPLAST GmbH

E-proPLAST GmbH

An der Asbacher Str. 38
98574 Schmalkalden

  personal@e-proplast.com

  03683 4071-0

Mehr über das Unternehmen erfahren