BerwerberService UG

Ausbildung als Kaufmann/frau für Dialogmarketing
bei Hilti Deutschland AG Tool Service Center in Bebra

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2020

  Tätigkeit

Der Name des Berufsprofils sagt es schon. Fachkräfte für Dialogmarketing oder Kaufleute für Dialogmarketing treten hauptberuflich mit Kunden in den direkten Dialog. Zu den Instrumenten des Dialogmarketings gehören telefonische, schriftliche oder elektronische Kontakte. Zum Beispiel kontaktieren Mitarbeiter eines Callcenters Kunden nach dem Kauf eines Produkts per E-Mail oder Telefon, um ihn auf weitere Produkte aufmerksam zu machen, die für ihn interessant sein könnten, um ihm weitere Informationen über das bereits gekaufte Produkt zukommen zu lassen, oder um zu eruieren, ob das Produkt den Erwartungen entspricht, die der Kunde mit ihm verbunden hat. Die Aufgaben während der Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing sind sehr vielfältig. Zum einen sind die Fachleute im Dialog für die Kundengewinnung, -betreuung und -bindung verantwortlich. Sie kennen die Bedürfnisse Ihrer Kunden und gehen immer darauf ein. Darüber hinaus lernen sie, wie man Strategien entwickelt, mit denen man die Kunden noch stärker an sich binden oder neue dazugewinnen kann. Ist die Strategie erstellt, helfen sie bei ihrer Umsetzung mit.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Anforderungen

Kaufleute für Dialogmarketing müssen vor allem eins sein: kommunikativ! Sie sollten sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken, eine hervorragende Überzeugungskraft besitzen und kundenorientiert denken. Kaufleute für Dialogmarketing verbringen den Großteil ihrer Arbeitszeit vor dem Computer, wo sie per Telefon, E-Mail, Chat oder Co-Browsing mit ihren Kunden kommunizieren. Vorwiegend sind sie in (Großraum-)Büros tätig. Kaufleute für Dialogmarketing arbeiten z. T. auch im Schichtbetrieb rund um die Uhr und auch am Wochenende.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Ausbildungsdauer

3 Jahre

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Aufstiegsmöglichkeiten

Kaufleute für Dialogmarketing können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Telefonmarketing oder Kostenmanagement, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum/zur Betriebswirt/in für Callcentermanagement anstreben. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Marketing, Vertrieb zu erwerben. Die berufliche Selbstständigkeit z. B. mit einem Call-Center, ist möglich.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

Hilti Deutschland AG Tool Service Center

Ernst-Abbe-Str.3
36179 Bebra

Personalabteilung

081 91 - 90 60 70

www.hilti.de

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Kaufmann/frau für Büromanagement 36179 Bebra
Mechatroniker/in 36179 Bebra

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige Kaufmann/frau für Dialogmarketing bei Hilti Deutschland AG Tool Service Center

Hilti Deutschland AG Tool Service Center

Ernst-Abbe-Str.3
36179 Bebra

  081 91 - 90 60 70

Mehr über das Unternehmen erfahren