BerwerberService UG

Ausbildung als Konstruktionsmechaniker/in
bei EDAG Werkzeug + Karosserie GmbH

online bewerben

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2019

  Tätigkeit

Überall dort, wo große Metallkonstruktionen wie Container, Schiffsteile oder Aufzüge hergestellt werden, sind Konstruktionsmechaniker/innen am richtigen Platz. Sie fertigen und montieren Stahlbauteile, Aufzüge, Transport- und Verladeanlagen, Schutzgitter, Verkleidungen und Abdeckungen, Stahltreppen und Stahltüren, Behälter, Blechrohre und Blechkanäle, Aggregate und Karosserien. Sie schneiden, biegen und schweißen Stahl und Bleche und sind je nach Einsatzgebiet auf bestimmte Arbeitsbereiche spezialisiert. Es gibt folgende Einsatzgebiete: Ausrüstungstechnik, Feinblechbau, Schiffbau, Schweißtechnik, Stahl- und Metallbau.

  Anforderungen

Bewerber/innen sollten Spaß an körperlicher Arbeit haben und fit sein, handwerklich geschickt sein sowie räumliches Vorstellungsvermögen haben, um nach Modellen, Zeichnungen oder Skizzen zu arbeiten. Konstruktionsmechaniker/innen müssen sich nicht nur an Maschinenlärm, sondern auch an den Staub gewöhnen, der beim Brennschneiden, Bohren oder Schleifen in der Luft liegt und die Atemwege reizen kann. Auch mit Schmier- und Kühlmitteln kommen sie in Kontakt. Schwindelfrei sollten sie sein, denn bei der Montage müssen sie auch auf Gerüste steigen. Beim Herstellen von Metallbaukonstruktionen sind vielfältige Arbeiten zu erledigen, bei denen sowohl Körpereinsatz als auch Konzentration gefragt sind. Um Verletzungen vorzubeugen, tragen die auszubildenden Schutzkleidung.

  Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

  Aufstiegsmöglichkeiten

Konstruktionsmechaniker/innen können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Schweißtechnik oder CNC-Technik, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen als Industriemeister/in der Fachrichtung Metall, Techniker/in der Fachrichtung Metallbautechnik oder Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik mit dem Schwerpunkt Konstruktion anstreben. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, (je nach Ausbildungsfachrichtung) einen Abschluss z. B. im Fach Konstruktionstechnik zu erwerben.

EDAG Werkzeug + Karosserie GmbH

Reesbergstraße 1
36039 Fulda

Frau Heinzerling

0661/ 6000-215

www.edag.de/karriere

www.edag.de/karriere

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Werkzeugmechaniker/in 99817 Eisenach
Konstruktionsmechaniker/in 99817 Eisenach
Zerspanungsmechaniker/in 99817 Eisenach
Technische/r Produktdesigner/in 99817 Eisenach
Bachelor of Engineering Technisches Management (DHGE Eisenach) 99817 Eisenach
Bachelor of Engineering Konstruktion (DHGE Eisenach) 99817 Eisenach
Bachelor of Science Wirtschaftsingenieur Technischer Vertrieb (DHGE Eisenach)  99817 Eisenach
Werkzeugmechaniker/in 36039 Fulda
Konstruktionsmechaniker/in 36039 Fulda
Zerspanungsmechaniker/in 36039 Fulda
Technische/r Produktdesigner/in 36039 Fulda
Bachelor of Engineering Technisches Management (DHGE Eisenach) 36039 Fulda
Bachelor of Engineering Konstruktion (DHGE Eisenach) 36039 Fulda
Berufsausbildungsintegriertes Studium (BISS) | Maschinenbau Duales Studium im Bereich Maschinenbau (FH Schmalkalden/ BS Zella-Mehlis) 36039 Fulda

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige PDF

EDAG Werkzeug + Karosserie GmbH

Reesbergstraße 1
36039 Fulda

  www.edag.de/karriere

  0661/ 6000-215

Mehr über das Unternehmen erfahren