BerwerberService UG

Ausbildung als Mechatroniker/in
bei Thüringische Weidmüller GmbH

online bewerben

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2019

  Tätigkeit

Bei der Ausbildung zum/r Mechatroniker/in stehen drei Fachgebiete im Mittelpunkt: Mechanik, Elektronik und Informatik. Mechatroniker/innen bauen Systeme, die sowohl aus mechanischen als auch aus elektronischen oder informationstechnischen Bauteilen bestehen. Zum Beispiel Roboter für die industrielle Produktion, Waschmaschinen oder Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Vom lesen der technische Pläne, über den Zusammenbau von Baugruppen und Komponenten , bis zur Programmierung und Konfiguration der mechatronischen Systeme - die Arbeit beinhaltet vielfältige komplexe Anforderungen. Mechatroniker/innen erlernen im mechanischen Bereich Fähigkeiten wie spanen, trennen und formen per Hand und mit Maschinen von Metallen und Kunststoffen. Sie verbinden verschiedene Werkstoffe durch Schrauben, Löten, Kleben oder Schweißen und installieren elektrische Baugruppen und Komponenten. Weiterhin bauen und prüfen sie elektrische, pneumatische und hydraulische Steuerungen für Anlagen und setzen Baugruppen und Einzelteile zu Maschinen und Systemen zusammen. Sie montieren und demontieren Maschinen, Systeme und Anlagen und programmieren mechatronische Systeme wie z. B. Flaschenabfüllanlagen, Produktionsstraßen zur Herstellung von Autos. Ebenso nehmen sie mechatronische Systeme in Betrieb, bedienen sie und installieren und testen Hard- und Softwarekomponenten. Sie prüfen z. B. elektrische Größen und Signale von mechatronischen Systemen und stellen Steuer- und Regeleinrichtungen ein.

  Anforderungen

Die Auszubildenden sollten ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen haben, gut rechnen können und gerne mit technischen und elektronischen Geräten umgehen. Um komplexe Probleme an Maschinen zu beheben, arbeiten Mechatroniker/innen häufig mit Kollegen im Team. Bei der Montage und Wartung von mechatronischen Systemen sind nicht nur technisches Verständnis und geschickte Hände gefordert. Damit mechatronische Systeme zuverlässig und fehlerfrei funktionieren, sind eine sorgfältige und exakte Arbeitsweise, handwerkliche Fähigkeiten und technisches Verständnis erforderlich. Geschicklichkeit und eine gute Auge-Hand-Koordination benötigen die Mechatroniker/innen beispielsweise beim Montieren von Schaltungsrelais. Auch Sicherheitsbestimmungen müssen genau beachtet werden. In einigen Industrieunternehmen ist Schichtarbeit üblich.

  Ausbildungsdauer

3 1/2 Jahre

  Aufstiegsmöglichkeiten

Mechatroniker/innen können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Instandhaltung, Qualitätssicherung oder Endmontage, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen als  Industriemeister/in der Fachrichtung Elektrotechnik oder Industriemeister/in der Fachrichtung Mechatronik oder Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik anstreben. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Mechatronik zu erwerben.

Thüringische Weidmüller GmbH

An der Allee 1
99848 Wutha-Farnroda

Frau Raßbach

036921/94-29178

sandra.rassbach@weidmueller.de

www.weidmueller-jobs.de

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- & Kautschuktechnik 99848 Wutha-Farnroda
Werkzeugmechaniker/in 99848 Wutha-Farnroda
Industriemechaniker/in 99848 Wutha-Farnroda
Bachelor of Engineering Kunststofftechnik   (DHGE Eisenach) 99848 Wutha-Farnroda
Elektroniker/in für Automatisierungstechnik 99848 Wutha-Farnroda
Produktionstechnologe/in 99848 Wutha-Farnroda

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 19.03.2019

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 19.03.2019

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 19.03.2019


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige PDF

Thüringische Weidmüller GmbH

An der Allee 1
99848 Wutha-Farnroda

  sandra.rassbach@weidmueller.de

  036921/94-29178

Mehr über das Unternehmen erfahren