Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Ausbildung als Metallbauer (m/w/d)
bei WERNER-Gruppe in Fulda

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2022

  Tätigkeit

Metall ist überall: Fahrzeuge, Eisengitter und kunstvolle Geländer, Stahlgerüste, Halterungen für Fassaden, Konstruktionen für Bauwerke und vieles mehr werden aus Metall oder Stahl hergestellt. Die Aufgaben der Metallbauer sind sehr unterschiedlich. Sie entwerfen, schmieden, biegen und schweißen, z. B. Gitter und Geländer und achten auf jedes Detail. Je nach Einsatzbereich bauen sie Anlagen und Konstruktionen aus Metall zusammen. Dabei achten sie auch auf elektrische Funktionen. Service steht ganz oben, denn auch Instandhaltung und Reparatur gehören für sie zum Alltag. Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen werden Metallbauer in einer der drei Fachrichtungen ausgebildet: Konstruktionstechnik, Metallgestaltung, Nutzfahrzeugbau.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Anforderungen

Die Auszubildenden (m/w/d) sind in Werkstätten und Werkhallen, aber auch an wechselnden Montageorten tätig. Zupacken müssen sie von Anfang an: Sie tragen Metallplatten und -stangen, messen Bleche ab oder tragen Korrosionsschutz auf fertige Werkstücke auf. Wenn sie auf Baustellen unter freiem Himmel arbeiten, müssen sich die Auszubildenden an Witterungsverhältnisse wie Regen, Kälte und sommerliche Hitze gewöhnen. Auch beim Schweißen wird es sehr heiß und bei der Metallbearbeitung sehr laut. Deshalb ist das Tragen von Schutzausrüstung erforderlich.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Aufstiegsmöglichkeiten

Metallbauer können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. auf Schneid- und Schweißverfahren oder CNC-Technik als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum Metallbaumeister (m/w/d) oder zum Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Metallbautechnik anstreben. Absolventen (m/w/d) mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Werkstoffwissenschaft, -technik zu erwerben.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

WERNER-Gruppe

Dalbergstraße 7
36037 Fulda

Herr Müller

0661 / 250091-180

www.wernergruppe-jobs.com/

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement 36037 Fulda
Maler (m/w/d) und Lackierer (m/w/d) 36037 Fulda
Steinmetz (m/w/d), Steinbildhauer (m/w/d) 36037 Fulda
Stuckateur (m/w/d) 36037 Fulda
Trockenbaumonteur (m/w/d) 36037 Fulda
Klempner/ Spengler (m/w/d) 36037 Fulda
Bodenleger (m/w/d) 36037 Fulda
Estrichleger (m/w/d) 36037 Fulda
Gerüstbauer (m/w/d) 36037 Fulda
Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen Projektmanagement (DHBW Mosbach) - m/w/d 36037 Fulda
Bachelor of Arts Mittelstandsmanagement (BA Fulda) - m/w/d 36037 Fulda
Bachelor of Arts Betriebswirtschaft - Handwerk (DHBW Stuttgart) - m/w/d 36037 Fulda
Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre - Immobilienmanagement (DHBW Mannheim) - m/w/d 36037 Fulda

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige Metallbauer (m/w/d) bei WERNER-Gruppe

WERNER-Gruppe

Dalbergstraße 7
36037 Fulda

  0661 / 250091-180

Mehr über das Unternehmen erfahren  

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen