Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Ausbildung als Pflegefachmann (m/w/d)
bei Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda Betriebs GmbH in Fulda

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2021

  Tätigkeit

Dieser neue, universelle Pflegeberuf hat das Ziel, den Berufsbereich der Pflege aufzuwerten und eine moderne und durchlässige Ausbildung im Pflegebereich zu schaffen. Die schulische und praktische Ausbildung dient der Vermittlung der erforderlichen Kompetenzen für die selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen, in akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten Pflegesituationen. Damit wird der Wechsel zwischen den einzelnen Pflegebereichen erleichtert. Im dritten Ausbildungsjahr kann eine Spezialisierung mit dem Abschluss „Altenpfleger (m/w/d)“ oder „Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)“ erfolgen.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Anforderungen

Bewerber (m/w/d) brauchen einen mittleren Bildungsabschluss oder einen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung, z. B. in der Gesundheits-, Kranken- oder Altenpflegehilfe. Darüber hinaus wird ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung gefordert. Die Ausbildung stellt hohe Anforderungen an Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und die Persönlichkeit des Schülers (m/w/d). Gute Vorkenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern, seelische und körperliche Belastbarkeit, rasches und klares Erfassen, selbstständiges Denken, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und besondere Fähigkeiten im Umgang mit Menschen sind Voraussetzungen. Die Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit wird vorausgesetzt.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Ausbildungsdauer

3 Jahre

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Aufstiegsmöglichkeiten

Pflegefachkräfte können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Krankenpflege oder Hygiene im Gesundheitsbereich, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum/zur Stationsleiter/in oder als Pflegedienstleiter/in anstreben. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Medizinische Assistenz oder Pflege zu erwerben. Die berufliche Selbstständigkeit mit einem eigenen ambulanten Pflege- und Sozialdienst ist möglich.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda Betriebs GmbH

Am Emanuelsberg 1
36199 Rotenburg/ Fulda

Personalabteilung

bewerbung@kkh-rotenburg.de

www.kkh-rotenburg.de/bildung-karriere

mehr erfahren

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 19.03.2019

https://www.pflegeausbildung.net/pflegeberufegesetz.html, Stand: 19.03.2019


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige Pflegefachmann (m/w/d) bei Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda Betriebs GmbH

Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda Betriebs GmbH

Am Emanuelsberg 1
36199 Rotenburg/ Fulda

  bewerbung@kkh-rotenburg.de

Mehr über das Unternehmen erfahren