Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Ausbildung als Werkzeugmechaniker (m/w/d)
bei Bergbauwerkzeuge Schmalkalden GmbH & Co. KG in Schmalkalden

  Ausbildungsbeginn: 01.08.2022

  Tätigkeit

Maßarbeit und Sorgfalt sind das Geschäft der Werkzeugmechaniker. Sie planen und steuern mittels technischer Unterlagen Arbeitsabläufe, fertigen mechanische Bauteile mit Werkzeugen und Maschinen an, programmieren Werkzeugmaschinen und montieren Bauteile zu Werkzeugen, Instrumenten oder Formen. Werkzeugmechaniker prüfen die Funktion von Werkzeugen und Instrumenten und setzen diese instand, stellen Formflächen mit Feinbearbeitungsverfahren her und kontrollieren und beurteilen Arbeitsergebnisse und stellen die Qualität ihrer Arbeit sicher. Während ihrer Berufsausbildung erwerben die Auszubildenden (m/w/d) im Ausbildungsbetrieb Fertigkeiten und Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Einsatzgebiete: Formentechnik, Instrumententechnik, Stanztechnik, Vorrichtungstechnik.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Anforderungen

Bewerber (m/w/d) sollten Spaß am Umgang mit Technik haben, handwerklich geschickt sein, genau arbeiten und räumliches Vorstellungsvermögen mitbringen. Häufig arbeiten Werkzeugmechaniker im Team und sollten sich deshalb gut in Arbeitsgruppen einfügen können und kommunikativ sein. Nur durch präzises und konzentriertes Arbeiten können Arbeitsaufträge exakt ausgeführt und sicherheitstechnische Maßnahmen eingehalten werden. Um als Werkzeugmechaniker die vielfältigen Anforderungen zu meistern, sind Lernbereitschaft, Interesse und Zuverlässigkeit im Ausbildungsunternehmen unerlässlich.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

  Aufstiegsmöglichkeiten

Werkzeugmechaniker können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Fertigung oder Instandsetzung, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum Industriemeister (m/w/d) der Fachrichtung Metall oder Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Maschinentechnik im Bereich Betriebsmittel und Werkzeugbau anstreben. Absolventen (m/w/d) mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Konstruktionstechnik zu erwerben.

Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Beschreibung der Tätigkeiten des Ausbildungsberufes / Studiums.

Bergbauwerkzeuge Schmalkalden GmbH & Co. KG

Asbacher Straße 17
98574 Schmalkalden

Herr Kirsch

03683 7922-12

patrick.kirsch@bergbauwerkzeuge.com

www.bergbauwerkzeuge.com

mehr erfahren

Weitere Ausbildungsstellen des Unternehmens:
Zerspanungsmechaniker (m/w/d) 98574 Schmalkalden

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  Zurück zu den Stellenangeboten

Stellenanzeige Werkzeugmechaniker (m/w/d) bei Bergbauwerkzeuge Schmalkalden GmbH & Co. KG

Bergbauwerkzeuge Schmalkalden GmbH & Co. KG

Asbacher Straße 17
98574 Schmalkalden

  patrick.kirsch@bergbauwerkzeuge.com

  03683 7922-12

Mehr über das Unternehmen erfahren  

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen