BerwerberService UG

Lindig Fördertechnik GmbH

GABELSTAPLER, LAGERTECHNIK & ARBEITSBÜHNEN

In der Mitte Deutschlands sind wir - ein Familienunternehmen in vierter Generation - zu Hause. Mit über 300 Mitarbeitern und sechs Standorten ist das LINDIG Team immer in Ihrer Nähe. Als langjähriger Vertragshändler von Linde Material Handling und -partner im SystemLift Verbund bieten wir Ihnen eine große Mietflotte, Neu- & Gebrauchtgeräte, ein breites Schulungsangebot in unserer LINDIG akademie, Zubehörteile, Prüfungen und vieles mehr.

Wir legen großen Wert auf die eigene Ausbildung in unserem Hause. Durch unsere fachlich kompetente und abwechslungsreiche Ausbildung machen wir unsere Azubis fit für die Zukunft! Bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss garantieren wir eine feste Übernahme in unser LINDIG-Team!

AUSBILDUNG BEI LINDIG HEISST:
- Zertifizierte Nachwuchsförderung - Wir sind durch die Agentur für Arbeit in Gotha für unser herausragendes Engagement in der Nachwuchsförderung zertifiziert
- Intensive Betreuung unserer Auszubildenden vom ersten Tag bis zur bestandenen Abschlussprüfung
- Förderung von Stärken und Erkennen von Potenzialen
- Teilnahme an Lehrgängen und Schulungen zur Intensivierung und Ergänzung der Ausbildungsinhalte
- Wir sagen Dir, wo Du stehst: Dies erfolgt im Rahmen unserer regelmäßigen Feedbackgespräche
- Garantierte Übernahme nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

Für das neue Ausbildungsjahr haben wir folgende Ausbildungsstellen zu vergeben:

in Krauthausen -
3 Ausbildungsplätze für Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen
1 Ausbildungsplatz für Industriekauffrau/-mann

in Zella-Mehlis -
1 Ausbildungsplatz für Land- und Baumaschinenmechatroniker/in

Ansprechpartner:
Frau Gefrörer

Telefon:
03691/ 6929-174

Anschrift:
Postfach 1201
99817 Eisenach
» Route planen


  zurück

Ausbildungsplätze von Lindig Fördertechnik GmbH

AusbildungsberufBeginnOrt
Industriekaufmann/frau 01.08.2019 99817 Eisenach
Land- und Baumaschinenmechatroniker/in 01.08.2019 99817 Eisenach
Land- und Baumaschinenmechatroniker/in 01.08.2019 Zella-Mehlis