Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Bachelor (m/w/d) of Arts Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Bad Hersfeld)

Als Sachbearbeiter im Bereich Rehabilitation und Entschädigung eines gesetzlichen Unfallversicherungsträgers sind Sie zunächst für die Prüfung, ob die Versicherten infolge ihrer beruflichen Tätigkeit einen Arbeitsunfall oder eine Berufskrankheit erlitten haben, zuständig. Dazu führen Sie alle erforderlichen Ermittlungen durch und nutzen dafür Aussagen von Verletzten, Arbeitgebern, Polizei oder Staatsanwaltschaften sowie Gutachten von Ärzten. Im Versicherungsfall gewähren Sie die notwendigen Geld- und Sachleistungen. Bei schweren Verletzungen entwickeln Sie gemeinsam mit Ärzten, Therapeuten und dem Versicherten einen individuellen Behandlungsplan und überwachen dessen Einhaltung. Dadurch sind Sie aktiv an der Steuerung des Heilverfahrens beteiligt. Das Arbeiten mit Gesetzestexten und medizinischen Unterlagen gehört dabei genauso zu ihren Aufgaben, wie der direkte Kontakt mit dem Versicherten. Das Ziel eines jeden Sachbearbeiters der gesetzlichen Unfallversicherung ist es, die Versicherten mit allen geeigneten Mitteln wieder ins Berufsleben einzugliedern.

In Partnerschaft mit der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung qualifizieren Berufsgenossenschaften und die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand zukünftige Sachbearbeiter im dualen Studiengang Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung. Der theoretische Teil des Studiums wird an den Hochschulstandorten Bad Hersfeld oder Hennef vermittelt. Die Praxisphasen werden am Sitz des jeweiligen Unfallversicherungsträgers absolviert.

Wir erwarten:
• Abschluss der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife mit einem guten Leistungsdurchschnitt
• Verständnis für rechtliche, wirtschaftliche und sozialpolitische Zusammenhänge
• Interesse für die Beantwortung sozialrechtlicher Fragestellungen und der Arbeit mit Gesetzestexten
• Selbstständigkeit bei der Erarbeitung von Studieninhalten,
Eigenverantwortung und Organisationsvermögen, Entscheidungsfreude
• schnelle Auffassungsgabe und hohe Motivation für die Anforderungen aus der Praxis

Ein praxisorientiertes und zugleich wissenschaftsbezogenes duales Studium, das nach 6 Semestern mit dem Abschluss Bachelor of Arts zum gehobenen berufsgenossenschaftlichen nichttechnischen Dienst befähigt und somit beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt des öffentlichen Dienstes bietet.

https://www.ukt.de/wer-wir-sind/karriere/studium, Stand: 07.07.2020


  zurück

Diese Unternehmen bilden dich als Bachelor (m/w/d) of Arts Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung (Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Bad Hersfeld) aus:

Leider zur Zeit keine!

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen