Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Bachelor of Engineering Geodatenmanagement dual (Frankfurt University of Applied Sciences) - m/w/d

Um qualifizierten Auszubildenden des Ausbildungsberufes Geomatikerin/Geomatiker ein Fenster für die Karriere zu eröffnen, führt die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation zusammen mit der Frankfurt University of Applied Sciences den Bachelorstudiengang Geodatenmanagement dual (B.Eng.) durch. Der Bachelor-Studiengang Geodatenmanagement dual (B.Eng.)* bietet ein ausbildungsintegriertes Studium mit unmittelbarem Praxisbezug. Im Studium stehen die Erfassung, Verwaltung und Analyse raumbezogener Daten aus Sicht der Öffentlichen Verwaltung im Fokus. Die Studenten beginnen zunächst mit der Ausbildung zum/zur Geomatiker/in. Nach der bestandenen Zwischenprüfung erfolgt die Einschreibung zum Sommersemester. Das erste und zweite Fachsemester wird gemeinsam mit den Studierenden des Vollzeit-Bachelor-Studiengangs Geoinformation und Kommunaltechnik (B.Eng.) absolviert. In der Praxisphase im dritten Fachsemester legen die Studenten die Abschlussprüfung zur Geomatikerin bzw. zum Geomatiker in Ihrem Ausbildungsbetrieb ab. Ab dem vierten Fachsemester wählen Sie neben den festen Studienschwerpunkten Vermessung, öffentliche Vermessung, Geoinformation und Landmanagement zwischen den Studienschwerpunkten technischer Infrastruktur und Facility-Management. Der Aufbau der betrieblichen Ausbildung wie auch des Studiums orientiert sich an der Struktur von Geodatenerfassung, Geodatenvisualisierung und Geodatenanalyse. Sie erfassen Geodaten mittels verschiedener Verfahren in unterschiedlichen Lage- und Höhensystemen. Die erhobenen Daten werten Sie sachgerecht aus und visualisieren diese mittels Geoinformationssystemen. Darauf aufbauend können Sie eigene geometrische und alphanumerische Fachdaten ableiten.

Studienvoraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife und Ausbildungsvertrag zum Geomatiker/in mit der Zusatzvereinbarung zum Studium mit einem Praxispartner (kooperierende Unternehmen/Institutionen/Träger). In kurzer Zeit sollen ein qualifizierter Studienabschluss und vertiefte Praxiskenntnisse erworben werden. Dies bedeutet ein besonders intensives Studium. Gefordert werden deshalb Interesse an angewandter Mathematik und am Umgang mit moderner Computertechnologie sowie gute gestalterische Fähigkeiten von räumlichen Sachverhalten und technisches Verständnis. Außerdem wird eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Motivation für die Anforderungen aus der Praxis nach Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Durchhaltevermögen vorausgesetzt.

erst 2 Jahre Ausbildung zum Geomatiker (m/w/d) anschließend in der Regel 3 Jahre bzw.6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen.

https://www.frankfurt-university.de/fachbereiche/fb1/bachelor-studiengaenge/geoinformation-und-kommunaltechnik-dual-b-eng.html, Stand: 16.04.2018


  zurück

Diese Unternehmen bilden dich als Bachelor of Engineering Geodatenmanagement dual (Frankfurt University of Applied Sciences) - m/w/d aus:

Leider zur Zeit keine!

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen