Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Bachelor of Science Finanzwirtschaft - Bank (BA Dresden) - m/w/d

Banken nehmen in der Gesellschaft eine grundlegende und zugleich verantwortungsvolle Rolle ein. Banken sind fest verankert in unserem Wirtschaftssystem und sind Hauptakteure, wenn es um den Zahlungsverkehr im Inland oder Ausland, das Kreditgeschäft für private oder geschäftliche Finanzierungen sowie die Geld- und Vermögensanlage geht. Ob nun Bezahlen per Smartphone, Kreditberatung per Videokonferenz, Anlageberatung durch Roboter oder die Unterstützung beim Börsengang – all das wünschen Kunden. Gerade Veränderungen hinsichtlich der Technik und Technologie in Banken eröffnen den Absolventen ein interessantes Aufgabenfeld.
Die Finanzwirtschaft ist und bleibt ein komplexes Arbeitsumfeld – darauf bereitet das duale Studium mit wissenschaftlicher Fundierung in einer globalisierten und innovativen Finanzwelt optimal vor.
Die Studieninhalte sind in Modulen auf sechs Semester aufgeteilt. Im Zentrum des Studiums stehen wirtschaftswissenschaftliche, finanzwirtschaftliche sowie bankbetriebliche Fachkompetenzen. Darauf bauen Methodenkenntnisse für bankbetriebliche Anwendungsfelder auf. Abgestimmt auf die zukünftigen Anforderungen werden weiterhin soziale Kompetenzen und Persönlichkeitskompetenzen trainiert.
Die Praxismodule sind inhaltlich eng mit der Theorie verzahnt, um das Verhältnis von theoretischer Ausbildung und praktischer Anwendung zu optimieren. In den Praxisphasen setzen die Studierenden die in der Studienordnung geforderten Inhalte unternehmenstypisch um.

Eine der formalen Zugangsvoraussetzungen nach §7 des Berufsakademiegesetztes (SächsBAG) und entsprehend der zugeordneten Regelungen des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes (SächsHSFG) ist zu erfüllen:
- allgemeine Hochschulreife,
- Fachhochschulreife,
- fachgebundene Hochschulreife,
- eine vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Vorbildung
- erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
- Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Techniker) nach einem Beratungsgespräch zum Studium an der Studienakademie oder
- eine abgeschlossene Berufsausbildung mit bestandener Zugangsprüfung

Ideale Voraussetzungen für das duale Studium der Finanzwirtschaft – Bank bringen Studierendende mit, die Interesse an finanzwirtschaftlichen Zusammenhängen haben und belastbar sowie kommunikationsstark sind. Diese Fähigkeiten sollten durch gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Deutsch sowie Englisch ergänzt werden.

6 Jahre bzw. 6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen

https://www.ba-dresden.de/fileadmin/dresden/studienangebote/finanzwirtschaft/bank/downloads/Bank_Flyer_neu.pdf, Stand: 21.07.2020


  zurück

Diese Unternehmen bilden dich als Bachelor of Science Finanzwirtschaft - Bank (BA Dresden) - m/w/d aus:

Leider zur Zeit keine!

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen