Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d)

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d) sind Spezialisten für Unfallreparaturen und für Fahrzeuge nach Maß: Behindertenfahrzeuge mit Hebebühnen, gepanzerte Geldtransporter, rollende Imbissbuden oder Wohnmobile. Sie prüfen Fahrzeugrahmen, Karosserien und Aufbauten, halten sie instand und montieren, z.B. Rahmenteile durch Schrauben oder Schweißen. Sie schließen mechanische, pneumatische und hydraulische sowie elektrische und elektronische Systeme und Anlagen an, stellen sie ein, prüfen sie und stellen Fehler und Störungen sowie Schäden am Fahrzeug fest. Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker werden in einer der drei Fachrichtungen ausgebildet: Karosserieinstandhaltungstechnik, Karosseriebautechnik und Fahrzeugbautechnik.

Die Auszubildenden (m/w/d) sollten handwerklich geschickt sein, technisches Interesse haben sowie zuverlässig und genau arbeiten. An den Lärm beim Einsatz mancher Maschinen, z. B. von Trennschleifern, müssen sich die Auszubildenden ebenso gewöhnen wie an die Zugluft in den Werkhallen, den Umgang mit Schmierstoffen und Öl sowie an die Dämpfe von Lacken und Reinigungsmitteln, die in der Luft liegen und die Atemwege reizen können. Um Verletzungen beim Schweißen vorzubeugen, tragen sie Schutzkleidung.

3,5 Jahre

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Kraftfahrzeugbau oder CNC-Technik, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen als Industriemeister (m/w/d) der Fachrichtung Metall oder Techniker (m/w/d) Karosserie- und Fahrzeugbautechnik anstreben. Absolventen (m/w/d) mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit (je nach Ausbildungsfachrichtung) einen Abschluss im Fach Fahrzeugtechnik zu erwerben.

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  zurück

Diese Unternehmen bilden dich als Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d) aus:

Autohausgruppe SCHADEAutohausgruppe SCHADE
Autopark Schweina GmbHAutopark Schweina GmbH
CarUnion GmbHCarUnion GmbH

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen