Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Landwirt (m/w/d)

Pflanzen düngen und ernten, den Boden bearbeiten, Früchte ernten, Tiere füttern und pflegen, Kühe melken, Rinder und Schweine mästen, landwirtschaftliche Erzeugnisse vermarkten, Arbeitsgeräte instand halten und vieles mehr gehört zu den Aufgaben der Landwirte. Sie bereiten die Produktion vor, kontrollieren sie und erstellen z. B. Pläne für die Fruchtfolge, Düngung und Pflanzenschutz, arbeiten mit Maschinen und Geräten und halten sie instand. Außerdem stellen sie die betrieblichen Ergebnisse fest und ermitteln z. B. den Marktwert der Verkaufsprodukte.

Bewerber (m/w/d) sollten körperlich fit sein und zupacken können, technisches Verständnis haben, flexibel sein und schnell reagieren, selbstständig und verantwortungsbewusst arbeiten sowie bereit sein, auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten. Grundsätzlich ist keine bestimmte Vorbildung für den Lehrbeginn vorgeschrieben. Die meisten Betriebe erwarten einen Hauptschulabschluss, manche auch den Realschulabschluss.

3 Jahre

Es gibt jede Menge Lehrgänge, Kurse oder Seminare, um sich zu spezialisieren, z. B. Ackerbau/Pflanzenschutz und ökologische Landwirtschaft sowie Agrartechnik. Unter bestimmten Voraussetzungen, z. B. mehrjähriger Berufserfahrung, sind verschiedene Fort- und Weiterbildungen möglich, u. a. Fachagrarwirt (m/w/d), Landwirtschaftsmeister (m/w/d), Techniker (m/w/d).

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018


Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  zurück

Diese Unternehmen bilden dich als Landwirt (m/w/d) aus:

Leider zur Zeit keine!

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen