Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Rohrleitungsbauer (m/w/d)

Rohrleitungsbauer stellen Druckrohrleitungen aus unterschiedlichen Kunststoffen und Stahl her. Je nachdem was transportiert wird, bestehen die Rohre aus bestimmten Werkstoffen wie beispielsweise Gusseisen, Stahl oder Kunststoff. Für die verschiedenen flüssigen und gasförmigen Stoffe gibt es Rohre in allen Größen. Daneben sind Rohrleitungsbauer für den Einbau der Rohrleitungen zuständig. Dafür müssen zunächst Baugruben und Gräben ausgehoben werden. Auch die Herstellung von Hausanschlüssen für Wasser-, Gas- und andere Leitungen ist Aufgabe der Rohrleitungsbauer. Neben dem Einbau von Druckrohrleitungen halten Rohrleitungsbauer die Rohrleitungssysteme mithilfe von modernen, computergestützten Maschinen auch instand und modernisieren sie, zum Beispiel durch den Austausch von Armaturen und Formteilen.

Bewerber (m/w/d) sollten körperlich belastbar sein und handwerkliches Geschick haben, denn sie verlegen und montieren Druckleitungen mithilfe von Baggern und Bodenverdichtungsgeräten. Dabei verwenden sie Hebezeuge, Schweißgeräte und Handwerkzeug, welche Lärm und Erschütterungen sowie Gerüche und Staub erzeugen. Bei der Arbeit im Freien sind sie der Witterung ausgesetzt. Rohrleitungsbauer sind es gewohnt, im Team und mit Sorgfalt zu arbeiten, um das Austreten von chemischen Flüssigkeiten oder Gasen in den Rohren zu vermeiden.

3 Jahre

Rohrleitungsbauer können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Metallbau, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum Polier (m/w/d) im Bereich Tiefbau ablegen. Absolventen (m/w/d) mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, z. B. einen Abschluss im Studienfach Bauingenieurwesen zu erwerben.

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  zurück

Diese Unternehmen bilden dich als Rohrleitungsbauer (m/w/d) aus:

Giebel Hoch- und Tiefbau AGGiebel Hoch- und Tiefbau AG

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen