Ausbildungs-Navi – BewerberService GmbH

Technischer Konfektionär (m/w/d)

Feuerwehr, Camper oder auch Bauarbeiter haben ständig damit zu tun: technische Konfektionsware. Dazu zählen zum Beispiel Sprungtücher, Zelte oder auch Gerüstverkleidungen. Sie werden aus Kunststoffbahnen oder Naturgewebe hergestellt und müssen je nach Einsatzzweck ausgeschnitten, zusammengenäht oder geschweißt und geklebt werden. Diese Aufgabe übernehmen technische Konfektionäre. Sie stellen zum Beispiel auch Arbeitsschutzkleidung, Autoplanen oder auch Ölauffangwannen her und bringen je nach Bedarf Riemen, Ösen oder Gurte an. Bei ihrem Job achten Sie auf Qualität, denn technische Konfektionsware muss belastbar und sicher sein. Leben und Gesundheit können davon abhängen.

Bewerber (m/w/d) sollten geschickt sein, technisches Verständnis besitzen und gern kreativ arbeiten. Ihre Aufgaben führen Technische Konfektionäre konzentriert und präzise aus, denn Produkte wie Lkw-Planen oder Zelte müssen großen Belastungen standhalten. Bei der Arbeit an lauten Maschinen tragen sie Gehörschutz, es riecht teilweise nach Klebstoff und Lösungsmitteln. In großen Betrieben ist Schichtarbeit möglich.

3 Jahre

Technische Konfektionäre können sich sowohl auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisieren, z. B. Schneiderei oder Kunststoffverarbeitung, als auch den beruflichen Aufstieg durch Weiterbildungen zum Industriemeister (m/w/d) der Fachrichtung Textilwirtschaft anstreben. Absolventen mit Hochschulzugangsberechtigung haben die Möglichkeit, einen Abschluss im Fach Textil-, Bekleidungstechnik zu erwerben.

Alle Beschreibungen der Ausbildungsberufe wurden teilweise aus den Angaben des Bundesmininsteriums für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe, dem Bundesinstitut für Berufsbildung – Ausbildungsberufe und BERUFENET – ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, entnommen.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie – Ausbildungsberufe:
http://bmwi.de/BMWi/Navigation/Ausbildungund-Beruf/ausbildungsberufe.html
Stand: 16.04.2018

BERUFENET ein Angebot der Agentur für Arbeit:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/, Stand: 16.04.2018

Bundesinstitut für Berufsbildung –Ausbildungsberufe:
http://www.bibb.de/de/26171.htm, Stand: 16.04.2018


  zurück

Diese Unternehmen bilden dich als Technischer Konfektionär (m/w/d) aus:

Leider zur Zeit keine!

Was für uns spricht?

Jetzt Video abspielen